Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler mit neuen Ausstellungselementen

Ziegenhorn 1
19395 Plau am See, OT Karow
Tel. 038738 / 70292
Fax 038738 / 73841
info-nsh@lung.mv-regierung.de
www.naturpark-nossentiner-schwinzer-heide.de oder www.natur-mv.de

Die ständige Ausstellung „Der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide, eine geschützte Kulturlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern“ bietet in dem einem Meiler nachempfundenen Gebäude auch einige neue Gestaltungselemente. Dazu gehören ein neu konzipierter Eingangsbereich, eine interne Ausblicksplattform (Utkiek über die Wiesen) und die neuen Ausstellungsmodule „Ameisenwelt“ sowie „Seeadler und Jagd“ inklusive eines fliegenden Seeadlerpräparates.
Verschiedene Info-Tafeln mit vielen Fotos und diversen thematischen Karten, Dioramen und Präparate mit Tieren der Region, einen Hörraum mit Stimmen aus der Natur, einen multimedialen Führer durch den Naturpark, den Fuchsbau und die Bastelhöhle für Kinder, das Freigelände mit Bauerngarten sowie ständig wechselnde Sonderausstellungen von Berufs- und Laienkünstlern der Region, Vorträge und Seminare zu natur- und heimatkundlichen Themen und die Konzerte im Meiler.
Der Karower Meiler ist barrierefrei vom Behindertenparkplatz zu erreichen. Auf einer Reliefkarte ist der Naturpark ertastbar und im Hörraum kann man sich 90 verschiedene Stimmen aus der Natur des Naturparks anhören (Vögel, Säuger, Lurche). Die zweite Etage ist über eine Rampe mit Hilfe erreichbar.
Darüber hinaus bietet das Informationszentrum einen Fahrradverleih, Tipps für verschiedene Fahrradrouten und informative Karten.
Der Veranstaltungskalender der Nationalen Naturlandschaften in der Mecklenburgischen Seenlandschaft „Unterwegs“ liegt hier kostenlos aus.
Mitarbeiter der Naturwacht des Naturparks oder des Fördervereins stehen während der Öffnungszeiten als kompetente Ansprechpartner und Kenner der Region zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Mai bis September: täglich 10-17 Uhr
April: täglich 10-16 Uhr
Oktober, November, Februar und März: Mo-Fr 10-16 Uhr
Dezember und Januar geschlossen
für Gruppen nach Vereinbarung

der Eintritt ist frei
bei Sonderveranstaltungen (Vorträge, Konzerte, Gruppenführungen, …) wird ein geringer Betrag erhoben
Anreise
A19: Abfahrt Malchow in Richtung Karow auf der B192, ca. 200 m vor der Kreuzung mit der B103 außerhalb von Karow, im Kreuzungsbereich der B103 mit der B192 (B192 ca. 200m in Richtung Malchow)